Makita Lithium-Ionen-Combi Drill, nur Gehäuse, DHP453Z, 1 W, 18 V, Blau, Silber, 7.9 x 23.2 x 22.7 cm

Amazon.de Preis: 62,50 (aktualisiert am 08/03/2021 12:36 PST- Details)

2 mechanische Metallgetriebe
Elektronische Bremssteuerung

Kategorie:

Willkommen bei unserem großen Bohrer Verbrauchertest 2020. Akkubetriebene Bohrschrauber und Bohrer dürfen in keiner gut sortierten Werkzeugsammlung fehlen. Durch die Lüftungsstütze gelangt er nach innen und kann sich sogar im Motorbereich absetzen oder das Schmiermittel von mechanisch bewegten Teilen zusetzen. Der DHP453 schwächelt kaum. Da soll noch einer sagen günstige Bohrer taugen nix. Alles in allem eine gute Wahl für kleine Montagearbeiten. Sobald etwas im Futter eingespannt wurde, läuft er einwandfrei zentrisch. Um nicht mühevoll mit dem Bohrer die Arbeit zu verrichten. Konkret handelt es sich um die wichtigsten Kennzahlen, die in einem Bohrer Test beispielsweise für jedes Gerät im Direktvergleich aufgezählt werden sollten: So gibt es beispielsweise auch TorxPlus, TorxTR und TorxPlusSecurity. Es gibt sogar Bohrer von Makita wie den Makita Bohrer, die über eine integrierte Bittrommel verfügen, d.h. Zusätzlich lässt sich per Getriebeschalter auf der Produkteoberseite zwischen einem schnellen und einem langsameren Gang wählen. Gebohrt werden kann in Holz bis zu einem maximalen Durchmesser von 20 Millimetern und in Stahl mit einem Durchmesser von maximal 10 Millimetern. Zwar sind Lithium-Ionen-Akkus grundsätzlich sehr robust, doch auch sie haben Schwachstellen. Es ist ein direkter Vergleich zwischen den im Bohrer-Test vorhandenen Akkussystemen notwendig. Viel wichtiger als die Spannungsangabe ist jedoch ein zweiter Akku und das 2-Gang Getriebe mit einstellbarer Umdrehungsfrequenz. Es wird davon ausgegangen, dass Geräusche bis 80 dB das menschliche Gehör nicht schädigen. Achte vor allem auf die Power des Bohrers und einen wechselbaren Steckakku. Jedoch solltest du beachten das sich die Ladezeit verlängert, da der 4Ah Akku ja auch mehr Kapazität besitzt. Hinweis: 2 Ah (Ampere-Stunden) bedeutet also, daß der Akku des Bohrers eine Stunde lang einen Strom mit der Stärke 2 Ampere liefern kann – wird er aber stärker gefordert, so kann es sein, daß er schon früher „aufgibt“, sprich nachgeladen werden muß. Die mobilen Ausführungen bestechen durch starke Batterien, hohes Drehmoment und vielfältige Einsetzbarkeit.

Zusätzliche Information

Brand

Color

Label

Manufacturer

MPN

PackageQuantity

PartNumber

ProductGroup

Publisher

Studio